Watchever

Mit dem neuen Streamanbieter Watchever kannst du all deine Lieblingsserien und -filme als Video on demand auf deinem internetfähigen Tablett, Notebook, Smartphone oder deiner Spielekonsole anschauen. Bei VOD (Video on demand) bist du nicht an Ausstrahlungszeiten und das Fernsehangebot gebunden, denn du bestimmst, wann und was du dir auf Watchever ansiehst, denn dafür steht schließlich Video on demand. Du findest bei Watchever Serien und Filme aus den verschiedensten Genres und Erscheinungsjahren.

Du hast früher so gerne “Der Prinz von Bel Air” angesehen? Nicht nur diese Serie findest du als VOD in der Rubrik Serienklassiker. Auch “Die Nanny” kannst du jetzt wieder wann und wo du willst empfangen, denn um bei Watchever VODs anzusehen brauchst du nur eine Internetverbindung und ein Notebook, Smartphone oder ähnliches Gerät. Gegen einen geringen Monatsbeitrag hast du freien Zugang zu allen Filmen und Serien, die auf Watchever zur Verfügung stehen. Der erste Monat ist sogar kostenlos, denn Watchever bietet die Möglichkeit an, den Video on demand-Anbieter 30 Tage kostenlos zu testen. Ein faires Angebot, denn die Serien- und Film-Flatrate ist monatlich kündbar.

Auswahl an Serien:
90210, Anger Management, Californication, Dexter, Gossip Girl, Misfits, The Big Bang Theory, Weeds…und viele weitere Serien aus den Bereichen Drama, Familie, Komödie, Mystery und so weiter warten auf dich.
Natürlich bietet Watchever auch eine große Auswahl an Filmen. Egal, ob du auf Dokus oder Horrorfilme stehst, jeder findet bei Watchever Video on demand nach seinem Geschmack.

Angebot:
Der neue “Video on demand”-Anbieter Watchever lädt dich ein seine VOD-Dienste 30 Tage lang kostenlos zu testen. Danach kostet die Nutzung 8,99 Euro im Monat. Nicht gratis, aber im Vergleich zu anderen Video on demand-Seiten immer noch recht günstig.

Pro:
– Keine Extra-Hardware für VOD notwendig
– Video on demand auf vielen internetfähigen Geräten
– Kündigung von Video on demand-Abo ist monatlich möglich

Contra:
– Anmeldung notwendig, um VOD zu nutzen
– nach dem Testabo gebührenpflichtig

 Link: Watchever